Taufe und Taufvorbereitung in St. Marien und St. Martin

Taufe und Taufvorbereitung in St. Marien und St. Martin

Achtung!

Aufgrund der Corona Situation treffen unten stehende Informationen aktuell nicht zu!
Nach den Sommerferien werden Taufen wieder möglich sein, allerdings in der Form der Einzeltaufe - nicht im Rahmen eines Gemeindegottesdienstes, sondern im kleinen Familienkreis.

Bitte wenden Sie sich direkt an Pfarrer Mnich!

 

„Wir möchten unser Kind taufen lassen.“

Es ist schön, wenn Eltern mit diesem Wunsch an uns herantreten. Wir freuen uns mit Ihnen über die Geburt Ihres Kindes. Und wir freuen uns über Ihre Entscheidung, dass Ihr Kind in der Gemeinschaft der Kirche im Glauben an Gott heranwachsen soll.

Viele gute Wünsche werden Eltern in den Wochen nach der Geburt ihres Kindes gesagt. Auch die Eltern selber bewegen viele Hoffnungen und Wünsche im Blick auf ihr Kind. Wir möchten als Gemeinde diesen vielen Wünschen den Wunsch nach Gottes Segen hinzufügen. Und wir dürfen in der Taufe gemeinsam feiern, dass Ihr Kind hineingetaucht wird in die bedingungslose Liebe Gottes, der es mit seinem großen JA annimmt.

Die Feier der Taufe ist zugleich auch die Aufnahme des Kindes in die Gemeinde, in die Gemeinschaft der ganzen Kirche. So ist es auch sinnvoll, dass die Gemeinde zur Tauffeier zusammenkommt. Sie bezeugt so den gemeinsamen Glauben und erbittet den Segen Gottes für die Kinder, für die Angehörigen und für die ganze Gemeinde.

Um diese Gemeinschaft erfahrbar zu machen, feiern wir in unserer Pfarrei die Taufe in der Regel in einer gemeinsamen Tauffeier mit mehreren Familien innerhalb eines unserer Sonntagsgottesdienste. Zur Vorbereitung der  Taufe gehört ein Gesprächsabend, an dem - wenn möglich - alle Eltern der Täuflinge teilnehmen. Auf diese Weise möchten wir den Kontakt und die Gemeinschaft der Tauffamilien untereinander fördern und auch unseren Glauben ins Gespräch bringen.

Die gemeinsamen Tauffeiern finden im Wechsel zwischen St. Marien in Querum und St. Martin in Wendhausen jeweils an einem Sonntag in einem der 10.45 Uhr Gottesdienste statt.

Die Vorbereitung und Feier der Taufe mit mehreren Familien stellt für alle eine bereichernde Erfahrung dar, die dem eigenen Glauben neue Impulse geben kann und deutlich macht, dass die Taufe nicht nur ein privates Familienfest ist, sondern – im gemeinsamen Glauben an den Gott des Lebens – eine Feier des Lebens und der Gemeinschaft.

Alle weiteren Informationen, eine Anmeldung sowie die Termine der Tauffeiern und Vorbereitungstreffen entnehmen Sie bitte dem Flyer, den Sie als Download in der rechten Menüleiste finden. 

Informationen zu Taufe und Taufvorbereitung

Pfeil Zurück zu Gemeinde