Keksebacken für das Kinderhospiz

Keksebacken für das Kinderhospiz

Kekse backen der MessdienerInnen von St. Marien voller Erfolg

Alle Jahre wieder findet die Adventsfeier der MessdienerInnen von St. Marien statt. Die Minis übernachten im Jugendraum und begleitet wird die Feier mit diversen Aktionen (dieses Jahr zum Beispiel ein Kickerturnier) und der Gestaltung der Messe am Sonntag. Das Highlight ist aber immer das gemeinsame Backen. Die fertigen Kekse werden garniert und eingetütet und am Sonntag nach der Messe den Gottesdienstbesuchern gegen eine Spende angeboten. Und der Erlös kommt dann stets einer gemeinnützigen Organisation zu Gute.

Dieses Jahr konnten wir die stolze Summe von 520,00 Euro dem Kinderhospiz Löwenherz übergeben. Die Koordinatorin der Einrichtung war sichtlich überrascht, aber auch hoch erfreut über diese Spende.

Vor einigen Wochen besuchten wir das Kinderhospiz mit den Minis, um mehr darüber zu erfahren, wie die Arbeit mit betroffenen Kindern und ihren Familien aussieht. Die Sorge, dass unsere jüngsten Minis mit dem Anblick todkranker Kinder nicht klar kommen, wurde uns schnell genommen: in der Einrichtung in der Adolfstraße sind keine Kinder untergebracht. Vielmehr werden die betroffenen Kinder und ihre Familien ambulant begleitet durch geschulte Freiwillige;  Menschen, die sich Zeit nehmen für das erkrankte Kind sowie seine Eltern und Geschwister. Frau Groth hat sich im Gespräch viel Zeit für uns genommen und ging auf besonders einfühlsame Weise auf die Ministranten ein, die sich ihrerseits ebenfalls gut auf das nicht immer leichte Thema  eingelassen haben.

Dieser Besuch hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, sich auch mit dem Leid auseinanderzusetzen, ihm Raum zu geben und behutsam darüber zu reden.

Das Geld ist auf jeden Fall gut angelegt und Frau Groth hat spontan noch einen kurzen Gruß und ein riesiges Dankeschön an die Messdiener aufgeschrieben. Dieses Dankeschön kommt auch von mir an die Minis, die fleißig wie immer für den guten Zweck gebacken haben, aber auch in besonderer Weise an die Gemeindemitglieder, die mit ihrer Spende erst dieses gute Ergebnis möglich gemacht haben.

Michael Pietsch

Diakon

Kontakt

Funktion / Name E-Mail
Gesamtleitung  
Diakon Michael Pietsch diakon.pietsch@st-marien-braunschweig.de
Oberministrant/in  
Johannes oberministrant@st-marien-braunschweig.de
Gruppenleiter  
Johannes (Obermini), Chiara, Katharina,
Jana und Rafael
ministranten-gruppenleiter@st-marien-braunschweig.de