Hoffnungs-Zeichen

Hoffnungs-Zeichen

Montag, 8. März 2021 - 18:45 Uhr

Onlinegottesdienst

Ein Stück Verbundenheit und Gemeinschaft erleben - trotz der Distanz.
Hoffnungs-Zeichen entdecken - auch in schwerer Zeit.
Gemeinsam Gottesdienst feiern - zwar nur digital verbunden am Bildschirm, dafür aber ohne Risiko.
Zusammen Beten, auf die Bibel hören, Nachdenken, Singen, sich austauschen...

Wir möchten sehr gern diesen Versuch eines Onlinegottesdienstes wagen und laden alle ein, die sich gerade angesprochen fühlen.

Es ist eine Herausforderung für uns als Vorbereitungsgruppe, denn auch für uns ist es "Neuland", Gottesdienst über solch ein technisches Medium zu feiern.
Eine Herausforderung ist es vielleicht auch für manche von Ihnen, die gern mal wieder einen gemeinsamen Gottesdienst feiern würden, aber nicht sicher sind, ob sie das technisch hinbekommen.

Wir möchten Mut machen und auch unterstützen, soweit es uns möglich ist. Deswegen planen wir extra im Vorfeld eine Zeit, in der man die Videokonferenz schon mal ausprobieren kann (Donnerstag, 4.3., zwischen 10 und 12:00 Uhr) und Unterstützung bekommt. Vielleicht können wir es nicht überall möglich machen, aber lassen Sie es uns ruhig probieren.

Technische Voraussetzung ist ein PC oder Notebook mit Kamera und Mikrofon, ein Tablet oder Smartphone, auf denen die  "Zoom-App" installiert ist. Eine gute und stabile Intenetverbindung ist ebenfalls hilfreich.

Anmeldungen erforderlich: 
Stefan Hain: 0531 2141925 | hain@st-marien-braunschweig.de 

Sie bekommen danach alle notwendigen weiteren Informationen.