Gemeindefahrt vom 29.09. bis 03.10.2014

Gemeindefahrt vom 29.09. bis 03.10.2014

Gemeindefahrt vom 29.09. bis 03.10.2014

Die 5-tägige Busreise führt uns in die Eifel, nach Trier und Saarburg.
Höhepunkte werden die Klosteranlage Maria Laach, die Altstadt von Trier, das kurfürstliche Palais, die Benedektinerabtei St. Matthias, der Altenberger Dom und eine Schiffsfahrt auf der Saar nach Saarburg sein.

Das Reise-Programm:

1. Tag, Montag, 29. September
Beginn der Busreise am frühen Morgen.  Fahrt über Hannover, Dortmund, Köln,Bad Neuenahr nach Maria Laach (ca. 430 km). Mittagspause im Klostergasthof oder im Restaurant des Seehotels. Anschließend Besuch der Kloster-Anlage (Klosterkirche, Kloster-Museum, Doku-Film, Buch- und Kunsthandlung). Um 17.30 Uhr Teilnahme am Vesper-Gebet der Mönche. 
Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne-Seehotel Maria Laach.

2. Tag, Dienstag, 30. September
Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Trier (ca. 110 km). Zimmerbelegung für drei Übernachtungen im Hotel Vinum. Das Integrationshotel des Diakonischen Werks liegt am Bahnhofsplatz am Rande der historischen Altstadt. Am Nachmittag geführter Rundgang durch die Altstadt von Trier: Porta Nigra, Dreikönigshaus, Hauptmarkt, Dom. Anschließend Zeit zur freien Verfügung mit Gelegenheit zum Besuch des Dommuseums. Zum Abschluss gemeinsames Abendessen (3-Gang-Menü) in der Weinstube Kesselstatt, direkt am Dom gelegen.

3. Tag, Mittwoch, 1. Oktober
Am Morgen Zeit zur freien Verfügung. Um 12.00 Uhr Beginn der Schifffahrt von Trier (Zurlaubener Ufer) auf der Mosel bis Konz und weiter auf der Saar nach Saarburg, Ankunft um 14.00 Uhr. Individueller Rundgang durch Saarburg
mit seiner im Jahre 964 erbauten Burganlage, dem 17 m hohen Wasserfall mitten im Ortszentrum und dem Viertel „Klein Venedig“, dessen Häuserzeilen seit Jahrhunderten auf mächtigen Eichenpfählen ruhen. Um 19.00 Uhr gemeinsames Abendessen (3-Gang-Menü) im Wirtshaus zum Pferdemarkt in der historischen Altstadt  von Saarburg. Nach dem Abendessen Rückfahrt mit dem Reisebus nach Trier (ca. 22 km).

4. Tag, Donnerstag, 2. Oktober
Am Vormittag zweiter geführter Rundgang durch Trier: Jesuitenkirche (Grab von Friedrich Spee von Langenfeld), Palastaula (Konstantinbasilika), kurfürstliches Palais, Kaiserthermen, Amphitheater. Nächstes Ziel ist die  Benediktinerabtei St. Matthias (Mutterkloster des Klosters Huysburg). Am Nachmittag Wanderung durch das Trierer Tiergartental (ca. 8,5 km). Der Name Tiergarten geht der Legende nach auf die Römerzeit zurück. In diesem 
Gebiet sollen die wilden Tiere gehalten worden sein, die dann bei den Gladiatorenkämpfen im nahen Amphitheater eingesetzt wurden. Zielpunkt der Wanderung ist das Weingut von Nell. Führung durch den Weinkeller und Weinprobe mit Winzer-Abendessen. Nach dem Abendessen Rückfahrt mit dem Reisebus zum Hotel.

5. Tag, Freitag, 3. Oktober
Nach dem Frühstück Beginn der Rückreise. Auf dem Weg nach Braunschweig Besuch des Altenberger Doms bei Odenthal im Bergischen Land (ca. 210 km). Der Altenberger Dom, häufig auch der “Bergische Dom” genannt, ist die Kirche der ehemaligen Zisterzienser-Abtei Altenberg (1133-1803) und heute Pfarrkirche der katholischen Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt, Altenberg. Die Kirche wurde nach französischen Vorbildern 1259-1379 
als turmlose Querschiff-Basilika mit Chorumgang und Kapellenkranz erbaut. Nach einem Brand im Jahre 1815 erfolgte der Wiederaufbau 1833-1847. Nach der Mittagspause Rückfahrt nach Braunschweig (ca. 330 km).

Leistungen

  • Fahrt in modernem Fernreisebus mit Vollausstattung ab/bis Braunschweig-Querum gemäß Programm inkl. aller Gebühren.
  • Der Reisebus steht für alle Ausflüge, Rundfahrten und Transfers im Rahmen der ges. vorgeschriebenen Fahrzeiten zur Verfügung.
  • Übernachtungen in Doppelzimmern mit Dusche/WC, in Maria Laach im 4-Sterne-Seehotel, in Trier im Hotel Vinum. Einzelzimmer bedingen einen Zuschlag.
  • Tägliches Frühstückbuffet im Hotel.
  • Abendessen im Seehotel Maria Laach am 1. Reisetag.
  • Abendessen in der Weinstube Kesselstatt in Trier am 2. Reisetag.
  • Abendessen im Wirtshaus zum Pferdemarkt in Saarburg am 3. Reisetag.
  • Führung durch das Weingut von Nell in Trier mit Weinprobe von 6 Weinen (inkl.Mineralwasser und Brot) und Winzer-Abendessen am 4. Reisetag.
  • Zwei halbtägige geführte Stadtrundgänge in Trier am 2. und 4. Reisetag.
  • Schifffahrt v. Trier nach Saarburg am 3. Reisetag.
  • Reise-Insolvenz-Versicherung.

 

Reisekosten

  Ab/bis Braunschweig-Querum pro Person im Doppelzimmer bei einer Mindestteilnehmerzahl von

  •   35 Personen € 548,-
  •   40 Personen € 528,-
  •   45 Personen € 515,-

Mehrkosten Einzelzimmer € 45,-

Nicht in den Reisekosten eingeschlossen sind Eintrittsgelder, Mittagsimbiss, Getränke bei den Mahlzeiten, Trinkgelder.

Organisationsteam: 
Pfarrer Bernward Mnich
Dr. Adolf Klauke
Gabriele Ruppelt

Reiseveranstalter:
VIATOR-REISEN Dortmund

Reisedauer:
Mo., 29.09.2014 bis Fr., 03.10.2014

maximale Teilnehmerzahl: 48

Reisekosten:
ca. 550,00 Euro pro Pers./ Dopelzimmer

Verbindliche Anmeldung unter Anzahlung von 200,00 Euro auf das Konto St. Marien bei der Nord/LB
IBAN: DE38 25050000 0002552644
BIC: NOLADE2HXXX 
Verwendungszweck: Gemeindefahrt 2014
und Angabe des Namens.

Die Anmeldungen bitte in den Pfarrbüros abgeben.