Anmeldungen in den drei katholischen Grundschulen Braunschweigs für 2023 ab sofort möglich

Anmeldungen in den drei katholischen Grundschulen Braunschweigs für 2023 ab sofort möglich

In den Grundschulen Edith Stein, Hinter der Masch und St. Josef können künftige Erstklässler aus dem gesamten Stadtgebiet angemeldet werden.

Für die allermeisten Eltern steht fest, an welcher städtischen Grundschule ihr Kind eingeschult wird, ist doch die Stadt Braunschweig in feste Schulbezirke eingeteilt. In der Löwenstadt gibt es aber auch drei katholische Konfessionsschulen in Trägerschaft der Stadt. Diese Angebotsschulen sind schulgeldfrei und offen für Kinder aus dem ganzen Stadtgebiet: Sie punkten mit kleinen Klassen und musischem Profil oder mathematischem Schwerpunkt.

„Wir drei katholischen Grundschulen in Braunschweig bieten über den Unterricht hinaus ein christlich geprägtes Schulleben mit Gottesdiensten und Feiern des Kirchenjahres. Dem christlichen Menschbild verpflichtet, versuchen wir in besonderer Weise sehr aufmerksam gegenüber den Talenten jedes Kindes zu sein“, sagt Gudrun Samson, Leiterin der Edith Stein Schule. In den kleinen Klassen sei Raum für Offenheit, Vertrauen und die Entfaltung sozial-emotionaler Fertigkeiten, so die Schulleiterin.

Alle katholischen Grundschulen setzen auf christliches Erleben und gemeinsame Gottesdienste. Die Schulen sind auch offen für Kinder anderer oder ohne Konfession. Anmeldungen für die Einschulung im Sommer 2023 werden ab sofort entgegengenommen. Normalerweise können Eltern mit ihrem Kind diese zweizügigen Schulen etwa ab Ende März bei einem Tag der offenen Tür vor Ort kennenlernen und sich auch über die Schulkindbetreuung am Nachmittag informieren. In Zeiten der Corona-Pandemie stehen dafür digitale Infoveranstaltungen, virtuelle Rundgänge und Schulführungen – jeweils mit Anmeldung – auf dem Programm:

 

Katholische Grundschule Edith Stein
Die verlässliche Grundschule (8 bis 13 Uhr) liegt in der Friesenstraße 50 direkt hinter den Schloss-Arkaden. Die Kinder bleiben hier vier Jahre lang bei einer Klassenlehrerin, die Schule kooperiert mit der Pfarrgemeinde St. Aegidien, der Städtischen Musikschule und dem Staatstheater. Umweltbildung, eine musikalische Grundausbildung in Chorklassen, Frühenglisch ab der 2. Klasse, Hochbegabungsförderung, und eine digitale Grundbildung gehören zum Schulalltag, drei Hortgruppen des Horts „Till Eulenspiegel“ sind im Schulhaus untergebracht.

Die Schule lädt in regelmäßigen Abständen zu Online-Informationsabenden ein (Termine auf der Homepage). Der Tag der Offenen Tür findet in diesem Jahr zweiteilig statt: Ein digitaler Infoabend mit den Lehrkräften am Dienstag, 29. März, sowie ein „Tag des offenen Tores“ am Mittwoch, 30. März, ab 16 Uhr, beim historischen Tor (Herzogin-Anna-Amalia-Platz) der Schule. Hier erhalten die Kinder eine „Schulinfotüte“. Weitere Infos und Anmeldung: Tel.: 0531 / 120 51 48, E-Mail: gs.edithstein@braunschweig.de oder www.grundschule-edith-stein.de

 

Katholische Grundschule Hinter der Masch
Eine angenehme Lernatmosphäre mit selbstständigem und eigenverantwortlichem Handeln steht in der kleinen verlässlichen Grundschule (7.45 bis 12.45 Uhr) Hinter der Masch mit etwa 100 Schüler*innen im Mittelpunkt. Dabei wird in der musisch betonten Schule handlungsorientiert, projektorientiert und mit allen Sinnen gearbeitet. Zum religionspädagogischen Angebot gehören auch regelmäßige Schulmessen, die von der Dominikanerpfarrei St. Albertus Magnus gefeiert werden. Neu ist der Muttersprachliche Unterricht in Polnisch. Die Schulkindbetreuung „Maschkids“ erfolgt in Kooperation mit dem BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend). Auf der Hompage finden Interessierte in Kürze einen virtuellen Rundgang durch das Schulgebäude (Hinter der Masch 18). Individuelle Rundgänge durch die Schule sind nach telefonischer Vereinbarung möglich. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel: 0531 / 2503880, E-Mail: gs-hinter-der-masch@t-online.de oder www.gs-hinter-der-masch.de

 

Katholische Grundschule St. Josef
Die Konfessionschule im Westlichen Ringgebiet will jedes Kind individuell in seiner Persönlichkeit wahrnehmen und versucht, es bestmöglich zu fördern und zu fordern. Schwerpunkt der besonderen Begabtenförderung ist Mathematik. Die musische Entwicklung der Kinder unterstützt die verlässliche Schule zum Beispiel mit dem Schulchor. Regelmäßig werden in der nahegelegenen Kirche St. Joseph Schulgottesdienste gefeiert. Die Schulkindbetreuung wird in Zusammenarbeit mit dem BDKJ angeboten. Ab Ende März können sich Eltern gemeinsam mit ihren Kindern auf der Homepage der Schule eine Schulführung per Video im Schulhaus am Hohestieg 2 ansehen. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel: 0531 / 28 10 90, E-Mail: gs.st-josef@braunschweig.de oder www.gs-st-josef.de

 

Zum Foto: Zwischen Schloss und Park liegt die zweizügige Grundschule Edith Stein – sie wirbt wie die anderen beiden katholischen Grundschulen um Kinder aus der ganzen Stadt. Foto: privat.