KIRCHE & KULTUR

KIRCHE & KULTUR

Die Geschichte der Kirche und die Verkündigung des christlichen Glaubens stehen von Beginn an im Dialog mit der menschlichen Kultur. Wort und Schrift  wurden  über viele Jahrhunderte von Kulturschaffenden interpretiert und mit künstlerischen Stilmitteln in unterschiedlichen Epochen bildhaft zum Ausdruck gebracht.  Der Dialog zwischen Gottesbezug und Glaubensinhalten, sowie  Fragestellungen des Lebens und des menschlichen Daseins wurden imposant, oder auch schlicht, mit den Mitteln der Kunst transportiert. So blicken wir heute in der Kirchengeschichte auf eine Kulturgeschichte zurück, die eine Aussage über den Glaubensdialog in vielen Epochen ermöglicht.

War die Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben lange Zeit eine wichtige Triebfeder  und Quelle des künstlerischen Schaffens für Bildhauer, Architekten, Maler, Literaten und Musiker, so hat sich in der Neuzeit die Kunst in einer religiös unabhängigen Eigenständigkeit neuen Fragestellungen zugewandt. Kunst kann gefallen oder missfallen, anregen und aufregen, sie steht im Dialog mit dem Betrachter. Der Sinn einer Kunst wird hinterfragt, wie so oft auch der Sinn des Lebens. Das betrifft sowohl Gläubige, Glaubenssuchende und Agnostiker.

Der Gottesglaube findet nicht nur durch das Hören und Lesen Zugang zum Menschen, sondern über alle Sinne. Kunst kann vermitteln und wesentliche Ausdrucksformen von Gefühlen und Gedanken sinn- und auch bildhaft zu einem erlebbaren Ausdruck  verhelfen. Dieses Verständnis kennt keine Grenzen und keine Sprachbarriere. Die Kunst kommuniziert global. Sie ermöglicht, dass Menschen in Glaubensfragen und im Weltverstehen ins Gespräch kommen. Dazu möchte die Pfarrgemeinde St. Marien herzlich einladen.

Im Rahmen des Projektes St. Marien 2015+ soll der Innenraum unserer Pfarrkirche neu gestaltet werden. Der Zugang zum Sakralen soll durch ästhetische Mittel der Kunst auch sinnlich erfahrbar werden.  Das Team St. Marien KULTUR will mit ihren Veranstaltungen das Profil von St. Marien im Dialog mit der Kultur schärfen.

Seit dem Herbst 2013 bieten wir ein Kulturprogramm, das neben kulturellen Veranstaltungen auch Aktiv-Angebote beinhaltet und zum Mitmachen bei Musikgruppen, Kursen und Workshops einlädt. Die Einladung ergeht an alle, die kulturell interessiert sind, unabhängig von einer Konfessionszugehörigkeit und  über die Pfarreigrenzen hinaus.  

 

Dr. Franz Vauti

Team St. Marien KULTUR

 

Kontakt St. Marien KULTUR

Ansprechpartner

Dr. Franz Vauti
kultur@st-marien-braunschweig.de