Unser Küster und wir

Unser Küster und wir

In dieser Gruppenstunde wollten wir einmal herausfinden, was wir alles von unserem Küster wissen, von seiner Arbeit und seinem Leben. 

Wir haben die Gruppenstunde mit einem Prominentenpuzzle begonnen. Dazu wurden Bilder von Prominenten gezeigt, die aber verdeckt waren. Nach und nach wurde ein Bildausschnitt freigegeben, bis schließlich das gesamte Foto zu sehen war. Das letzte Foto war das unseres Küsters, Herrn Gruska. 

Die Frage lautete nun, warum ein Foto des Küsters zusammen mit denen der Prominenten gezeigt wurde. Was wissen die Minis von ihm. Dazu wurden zwei Gruppen gebildet, die auf ein Plakat die Aufgaben des Küsters schreiben sollten. Zugegeben: viel war es nicht. Es blieb nur eine Möglichkeit: man muß ihn selber fragen. 

Also haben wir uns zur Sakristei begeben; und da hat er schon auf uns gewartet, unser Küster. Und nun hat er von sich erzählt, wie er im Jahre 2001 Küster unserer Gemeinde wurde, was seine Aufgaben sind und was ihm Spaß macht oder ihn auch mal ärgert. Die Minis waren sehr interessiert und haben Herrn Gruska einmal hautnah erlebt und nicht nur in seiner Arbeit vertieft. 

Die gute Atmosphäre, die in der Sakristei bei dem Gespräch herrschte, wird sich bestimmt wiederfinden, wenn die Minis mit unserem Küster zusammenkommen bei der nächsten Messe. Herzlichen Dank an Herrn Gruska!