Ein Treffen mit Flüchtlingsfamilien

Ein Treffen mit Flüchtlingsfamilien

Das Thema der Barmherzigkeit, das vom 8. Dez. 2015 bis 20. Nov. 2016 dauert,  liegt Papst Franziskus besonders am Herzen. Auch das von ihm ausgerufene außerordentliche Heilige Jahr soll sich in besonderer Weise mit der Barmherzigkeit beschäftigen. Die Barmherzigkeit soll während des Heiligen Jahres wieder neu in das Bewusstsein der Gläubigen gerückt werden. Dazu schreibt der Papst in der Ankündigungsbulle zum Heiligen Jahr: „Es gibt Augenblicke, in denen wir aufgerufen sind, in ganz besonderer Weise den Blick auf die Barmherzigkeit zu richten […].“ (MV 3).
Am Samstag, 19. Dezember 2015 um 15.00 Uhr haben wir alle Gelegenheit, Barmherzigkeit zu üben. Unsere St. Marien-Gemeinde lädt Flüchtlingsfamilien zu einem Nachmittag ein, bei dem sie sich einfach wohlfühlen mögen und ihre Sorgen ein wenig vergessen.
Die Ministranten werden dabei auf verschiedene Weise mithelfen: zum einen mit den Keksen, die sie  bei der Adventsfeier (12.12.2015) backen werden.  Zum anderen durch Mithilfe an dem Nachmittag, in dem sie die Kekstüten dort an die Familien verschenken und vielleicht auch mit den Kindern spielen werden.
Sprachbarrieren? Wird es wohl geben. Aber im Spiel wird man schon zueinander finden.
Wer Lust hat, an dem Nachmittag dabei zu sein, der ist herzlich eingeladen. Es wird ein interessanter und spannender, aber sicher auch lustiger Nachmittag und wir haben eine wunderbare Gelegenheit, barmherzig zu sein.

Michael Pietsch

Kontakt

Funktion / Name E-Mail
Gesamtleitung  
Diakon Michael Pietsch diakon.pietsch@st-marien-braunschweig.de
Oberministrantin  
Johannes oberministrant@st-marien-braunschweig.de
Gruppenleiter  
Chiara, Smilla, Sören ministranten-gruppenleiter@st-marien-braunschweig.de